CENTER FOR HUMAN FACTORS

KAISERSLAUTERN

Industrie 4.0 und Digitalisierung - Herausforderungen für das Personalmanagement

Immer wieder erleben wir in den Medien, wie disruptive Innovationen ganze Branchen und etablierte Geschäftsmodelle in Frage stellen. Kein Zweifel: Die digitale Transformation unserer globalisierten Wirtschaft ist in vollem Gange und erzeugt einen ständig wachsenden Veränderungsdruck. In Deutschland ist das Zukunftsprojekt Industrie 4.0 der Schrittmacher der Veränderungen. Doch wie kann die Masse der Unternehmen Schritt halten?

Unweigerlich sieht sich auch das Personalmanagement mit fundamentalen Fragen konfrontiert: Vor welchen technologischen und strategischen Herausforderungen stehen Unternehmen? Mit welchen Fähigkeiten und Kompetenzen kann der Wandel gestaltet werden? Welche Arbeits- und Organisationsformen sind dafür zu implementieren? Und nicht zuletzt: Welche Rolle spielt das Personalmanagement dabei?

Die zweite CHF-KL Tagung lud dazu ein, einen Blick in die Zukunft zu werfen und vom Wissen führender Experten im Bereich der digitalen Transformation zu profitieren.

Zur Tagungsdokumentation

Human Factors
in the Digital Age

Das Tagungsprogramm der CHF-Tagung 2014 bot durch eine Kombination aus Impulsvorträgen, Praxisdialogen und dem Besuch der DFKI-SmartFactoryKL die Möglichkeit, erste Lösungsansätze anhand von praxisnahen Transformationsszenarien mit Experten aus Wirtschaft und Forschung zu diskutieren sowie einen Einblick in Digitale Dienstleistungen und Technologien sowie in das Spannungsfeld zwischen Mensch und Digitalisierung zu gewinnen. Die Tagung richtete sich insbesondere an technische Führungskräfte, Prozess- und Personalverantwortliche.

Zur Tagungsdokumentation

  • Prof. Dr. Klaus J. Zink: Industrie 4.0, Arbeit 4.0 und die Zukunft des Industriestandortes Rheinland-Pfalz, Impulsvortrag Forum Wirtschaft "Zukunft der Industrie" am 09.06.2015 in Mainz (download)

NOCH FRAGEN?

Sie haben noch Fragen zu unseren Angeboten? Nutzen Sie unser Kontaktformular, oder senden Sie eine E-Mail an veranstaltungen@chf-kl.de