CENTER FOR HUMAN FACTORS

KAISERSLAUTERN

HRM ALS BUSINESS PARTNER IN DER DIGITALISIERUNG

11. Mai 2017 in Kaiserslautern

- Tagungsprogramm -

Moderation: Sven Astheimer (FAZ )

ab 09:00 Get Together & Welcome Coffee

09:30 Begrüßung und Einführung

Herausforderungen für das Personalmanagement
Prof. Dr. Klaus J. Zink, Center for Human Factors Kaiserslautern

09:50 Impulsvortrag

Industrie 4.0 - Keine Revolution der Technik, sondern des Denkens
Prof. Dr.-Ing. Martin Eigner, Lehrstuhl für virtuelle Produktentwicklung VPE, TU Kaiserslautern

10:10 Keynote

HRM der Overlack AG auf der Reise ins digitale Zeitalter
Dr. Thomas Johann, Group HR Director, Overlack AG

10:30 Coffee Break & Meet the Experts

11:00 Innovation Jam

Elevator Pitch
Mehrere Gründerunternehmen aus dem Bereich "HR und Digitalisierung" stellen sich vor

12:00 Lunch & Talk

13:00 Parallele Panels

Panel A

Aufbruch ins Ungewisse - eine Führungskraft lernt "agil"
Caterine Schwierz, Mitglied der Geschäftsleitung und Regional Director bei der Rundstedt HR Partner GmbH
 
Crowdworking oder ‚crowding out‘ work - Schlaglichter auf das ambivalente Phänomen Crowdwork
Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz, Lehrstuhl für Strategie, Innovation und Kooperation, TU Kaiserslautern
 

Panel B

Digitaler Taylorismus und seine Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt
Dr. Ansgar Bernardi, Stellv. Leiter des Forschungsbereichs "Smarte Daten & Wissensdienste" am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern
 
Unternehmenserfolg durch Mitbestimmung - den digitalen Wandel gemeinsam gestalten!
Thomas Otto, Arbeitskammer des Saarlandes

15:00 Coffee Break & Talk

15:30 Tools für das HR-Management im Digitalisierungsprozess

HRM- Readiness Check Digitalisierung
Delia Schröder, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin am Institut für Technologie und Arbeit e.V.

16:00 Tagungsrückblick

Sven Astheimer, FAZ
 
Verabschiedung
Prof. Dr. Klaus J. Zink, Center for Human Factors Kaiserslautern

16:30 Tagungsende