CENTER FOR HUMAN FACTORS

KAISERSLAUTERN

VPE 

LEHRSTUHL FÜR VIRTUELLE PRODUKTENTWICKLUNG (VPE)

Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Technische Universität Kaiserslautern

Der Lehrstuhl forscht im Themengebiet der Virtuellen Produktentwicklung und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung und Bereitstellung von Methoden und Konzepten zur Optimierung aller Phasen des Produktentwicklungs-prozesses, zunehmend speziell auch unter Berücksichtigung und Einbeziehung des Faktors „Mensch“ – d.h. der Humanfaktoren. Zu den Kernkompetenzen des Lehrstuhls zählt die Entwicklung von Produkt- und Prozessmodellen, welche als Basis für eine prozessorientierte Implementierung des Product Lifecycle Management (PLM) dienen. Die Optimierung der Prozesse unter Berücksichtigung vorhandener IT-Lösungen zur Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen Ingenieuren, sowie deren Integration in die IT-Systemlandschaft der Unternehmen, sind ein fester Bestandteil von Forschungsarbeiten und industriellen Projekten. Die Forschung innerhalb aller Kompetenzfelder des Lehrstuhls zeichnet sich durch eine hohe Anwendungsorientierung aus. Es wird stets ein enger Dialog von Wissenschaft und Praxis realisiert.

KONTAKT

Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung (VPE)
Technische Universität Kaiserslautern
Prof. Dr. Martin Eigner
Postfach 3049
D-67653 Kaiserslautern
vpe.mv.uni-kl.de